Home > Service > Downloads

Downloads


Bitte beachten Sie, dass Sie mit den folgenden Links teilweise die Webseiten der VIFG verlassen. Für externe Inhalte ist die VIFG nicht verantwortlich. Aufgrund der ungeklärten Rechtslage müssen wir uns daher vorsorglich und ausdrücklich von diesen distanzieren. Bitte lesen Sie hierzu auch den Haftungsausschluss auf der Seite „Impressum“.

Gesetze
Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaftsgesetz
VIFGG
Fernstraßenbauprivatfinanzierungsgesetz
FStrPrivFinG
Autobahnmautgesetz (abgelöst durch das BFStrMG seit dem 19.07.11)
ABMG
Bundesfernstraßengesetz
FStrG
Bundesfernstraßenmautgesetz
BFStrMG
Bundesstraßenvermögensgesetz
BStrVermG
Entwurf eines zweiten Gesetzes zur Änderung des Autobahnmautgesetzes für schwere Nutzfahrzeuge
Entwurf
Lkw-Maut-Verordnung
Lkw-MautV
Mautsystemgesetz
MautSysG
Verordnung zur Änderung autobahnmautrechtlicher Vorschriften und der Fahrzeug-Zulassungsverordnung
Verordnung
Warnow-Tunnel-Mauthöheverordnung
Warnow-MautHV
Herrentunnel-Mauthöheverordnung
Herrentunnel-MautHV

EU-Recht

Europäische Wegekostenrichtlinie
Richtlinie
Europäische Wegekostenrichtlinie
Übersicht Referenzen Version 1
Europäische Wegekostenrichtlinie
Übersicht Referenzen Version 2
Änderungsvorschlag der Kommission der Europäischen Gemeinschaften zur Europäischen Wegekostenrichtlinie
Übersicht Änderungsvorschlag
Änderungsvorschlag der Kommission der Europäischen Gemeinschaften zur Europäischen Wegekostenrichtlinie
Änderungsvorschlag Bundesratsdokument

Infrastrukturfinanzierung und PPP

Kommission "Nachhaltige Verkehrsinfrastrukturfinanzierung"
Kommission "Zukunft der Verkehrsinfrastrukturfinanzierung"
Informationen zum aktuell gültigen Bundesverkehrswegeplan 2003
Informationen zum neuen Bundesverkehrswegeplan 2015 
Abschlussbericht der Pällmann-Kommission (September 2000)
Gutachten „PPP im öffentlichen Hochbau“ (August 2003)
Studie „PPP-Lösungen für Deutschlands Autobahnen“ (März 2004)
Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen bei PPP-Projekten
Leitfaden (September 2006)
Arbeitsanleitung (Januar 2011)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insbesondere Bundesverkehrswege (Dezember 2010)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insbesondere Bundesverkehrswege (Juni 2011)
Broschüre „Öffentlich-Private-Partnerschaften –
Am Beispiel des Bundesfernstraßenbaus“
(August 2011)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insbesondere Bundesverkehrswege (September 2012)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insbesondere Bundesverkehrswege (Mai 2013)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insbesondere Bundesverkehrswege (März 2014)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insbesondere Bundesverkehrswege (Oktober 2014)
Stellungnahme der VIFG zu den Erfahrungen mit ÖPP im Bundesfernstraßenbau (Oktober 2014)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insb. Bundesverkehrswege
(August 2015)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insb. Bundesverkehrswege
(März 2016)
Finanzmarktbericht zu ÖPP-Projekten, insb. Bundesverkehrswege
(August 2016)

Informationen zu Modellen und Projekten

A-Modell
Präsentationen zum Informationstag zu ÖPP-Modellen im Bundesfernstraßenbau am 20. März 2009 in Berlin finden Sie hier.
„Leitfaden für Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen für die Vergabe der Betreibermodelle nach dem A-Modell im Bundesautobahnbau“ (Oktober 2008) PDF
  Zwischenbericht zur Evaluierung der Pilotprojekte und weitere Dokumente
Zwischenbericht PDF
Vorstellung der Berichts PDF
Präsentationen zum Informationstag / Open Day A-Modell am 17. März 2005 in Berlin
Deutsche Version
Englische Version
Leitfaden „Strukturiertes Verhandlungsverfahren für die Vergabe der Betreibermodelle im Bundesfernstraßenbau“ (April 2005) PDF
Das Gutachten zum Musterkonzessionsvertrag (BMVBS Forschung Straßenbau Nr. 889) kann über den NW-Verlag bezogen werden.
Projektsteckbriefe unter „A-Modell

F-Modell
Sachstandsbericht F-Modell und weitere Dokumente
Kurzfassung PDF
Langfassung PDF
Erste Vorstellung des Berichts PDF
Zweite Vorstellung des Berichts PDF
Leitfaden „Strukturiertes Verhandlungsverfahren für die Vergabe der Betreibermodelle im Bundesfernstraßenbau“ (April 2005)
PDF
Das Gutachten zum Musterkonzessionsvertrag (BMVBS Forschung Straßenbau Nr. 822) kann über den NW-Verlag bezogen werden.
Projektsteckbriefe unter „F-Modell

Kommunal- und Landesstraßen
Machbarkeitsstudie zum PPP-Pilotprojekt „Betrieb, Unterhaltung und Erhaltung kommunaler Straßen“
Informationen zur Veranstaltung „Pionierprojekte für Straßenbau und -erhaltung“ am 19.02.2010 in Berlin, gemeinsam vom Deutschen Landkreistag und der VIFG durchgeführt, finden Sie hier.
Broschüre des Bundesverbandes Public Private Partnership (BPPP) „PPP für kommunale Straßen“ (November 2007)
PDF
Projektsteckbrief zum Pilotprojekt unter „Kommunal- und Landesstraßen

Vorträge

Vortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema "Kapazitätsorientiertes Infrastrukturmanagement und effiziente Verkehrslogistik" anlässlich der 16. Gastvortragsreihe Logistik: Logistik als Arbeitsfeld der Zukunft des Fraunhofer IFF und der Otto-von-Guericke-Universität am 29. Mai 2013 in Magdeburg PDF
Vortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema "Nutzerfinanzierung als nachhaltiges Finanzierungskonzept" auf dem IZBE-Symposium "Nachhaltigkeit in der Bahntechnik - Belastung oder Mehrwert?" am 18./19. April 2013 in Dresden PDF
Vortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema "PPP-Potential: Im Verkehrswegebau - Die Zukunft der Verkehrsinfrastrukturfinanzierung" auf der 12. Jahrestagung Public Private Partnership am 16. April 2013 in Frankfurt am Main PDF
Vortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema "Nutzerfinanzierung - ein Instrument für ein kapazitätsorientiertes Infrastrukturmanagement" auf dem 13. Betriebswirtschaftlichen Symposium Bau am 20. März 2013 in Weimar PDF
Vortrag von Frank Ulber, VIFG-Bereichsleiter Infrastrukturprojekte/Finanzierung, zum Thema "ÖPP-Modelle im Bundesfernstraßenbau" auf der 4. Internationalen Fachtagung Lärmschutz 2012, am 16. November, in Dortmund PDF
englischer Vortrag von Frank Ulber, VIFG-Bereichsleiter Infrastrukturprojekte/Finanzierung, zum Thema "PPPs for Transport in Germany: Present and Future" auf der Foro-de-Infraestructuras-y-Servicios-Conference Dealing with Public-Private Partnerships for Transport in Times of Economic Uncertainty am 26. September 2012 in Madrid PDF
Vortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema "Perspektiven für Straßenbenutzungsgebühren in Deutschland" auf der 11. Jahrestagung Public Private Partnership am 8. Mai 2012 in Frankfurt am Main PDF 
Vortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema "PPP-Kompetenz: Der Blick nach vorn" auf der 11. Jahrestagung Public Private Partnership am 8. Mai 2012 in Frankfurt am Main PDF
englischer Vortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema "PPP decision models and procurement process" auf der COST-P3T3-Tagung am 22. März 2012 in Weimar PDF
Vortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema "Wirtschaftlichkeitsuntersuchung und kamerale Haushaltsführung" auf dem 12. Betriebswirtschaftlichen Symposium Bau am 22. März 2012 in Weimar PDF
Diskussionsrunden-Einstiegsvortrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger zum Thema „Project Financing: delivering the new realities“ auf der 79. IBTTA-Jahrestagung am 14. September 2011 in Berlin PDF
Präsentation von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger auf der 10. Jahrestagung Public Private Partnership am 10. Mai 2011 zum Thema "Finanzierungskreislauf Straße - neue Chancen für ÖPP?" PDF
Vortrag von VIFG-Geschäftsleitungsmitglied Frank Ulber auf der 10. Jahrestagung Public Private Partnership am 10. Mai 2011 mit dem Titel "Wirtschaftlichkeit der A-Modelle" PDF
Präsentation der VIFG auf dem 11. Betriebswirtschaftlichen Symposium Bau in Weimar am 31. März 2011 „Maut zur Straße – Finanzierungskreislauf 2011 und Perspektiven“ PDF
Vorträge zum IPFA-Meeting “The German A-Model Projects – Lessons learned from the Evaluation Process” am 21. Oktober 2010 in Frankfurt am Main
Tatjana Tegtbauer, BMVBS, und Torsten R. Böger, VIFG: "The Evaluation of the A-Model - Experiences and Issues" PDF
Christian Scherer-Leydecker, CMS Hasche Sigle: "Statement from the Market" PDF
Präsentation der VIFG Fachveranstaltung “Finanzierung des deutschen Fernstraßennetzes” am 6. Mai 2010 in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin
"Perspektiven der Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaft" PDF
Präsentation der VIFG auf dem 10. Betriebswirtschaftlichen Symposium-Bau in Weimar am 18. März 2010
"Die Rolle der Finanzierung bei Verkehrsinfrastrukturprojekten" PDF
Präsentation der VIFG auf dem Tiefbaukongress im Rahmen der DEUBAU in Essen am 13. Januar 2010
"Betreibermodelle im Bundesfernstraßenbau" PDF
Abstract zum Vortrag PDF
Präsentation der VIFG auf dem 9. Betriebswirtschaftlichen Symposium-Bau in Weimar am 26. März 2009
"Wie kann der PSC die PPP-Variante schlagen?" PDF
Vorträge im ersten Teil des Forums "Nutzerfinanzierung von Straßen" auf der Public Infrastructure 2009 in Hannover am 03. März 2009
Torsten R. Böger: "PPP-Modell und -Projekte des Bundes im Bereich Straße" PDF
Tim Lorenz: "PPP im Bereich Straße in Deutschland - PPP aus Sicht der Praxis" PDF
Wim de Smet: "Der Ausbau der A1 in Niedersachsen als A-Modell" PDF
Präsentation der VIFG anlässlich eines Round Tables mit dem estnischen Wirtschaftsminister Juhan Parts in Stuttgart am 11. November 2008
"A-Models in General / A5 in Baden-Württemberg" PDF
Präsentation der VIFG beim Lenkungskreis Infrastruktur des Deutschen Verkehrsforums in Berlin am 11. November 2008
"Sachstand im Projektentwicklungsprozess / A-Modelle" PDF
Präsentation der VIFG auf einer gemeinsamen Konferenz der beiden Organisationen "Foro de Infraestructuras y Servicios" und "Transyt" in Madrid am 24. Oktober 2008
Programm PDF
Teil 1: "Principles of PPP/PFI in Germany" PDF
Teil 2: "PPP/PFI infrastructure projects in Germany" PDF
Präsentation der VIFG auf der Fachtagung "PPP im Straßenbau und Hochbau" in Stuttgart am 06. Oktober 2008
"Aktuelle Entwicklungen für PPP bei Bundesfernstraßen" PDF
Präsentation der VIFG auf dem Workshop "PPP in the transport sector - procuring infrastructure to deliver value for money" des European Institute of Public Administration (EIPA) in Maastricht am 07. Juli 2008
"The role of PPP in planning and implementing a national transport strategy - the German experience" PDF
Präsentationen der VIFG bei der International Project Finance Association (IPFA) in Frankfurt am Main am 26. Juni 2008
"Die Evaluierung des A-Modells - Wesentliche Ergebnisse des Zwischenberichts" PDF
"Die Evaluierung des A-Modells - Vertiefung des Themas Verfügbarkeit" PDF
Vortrag des Ausichtsratsvorsitzenden Ministerialdirektor Robert Scholl auf der Fachtagung "Verkehrsthemen in Deutschland" der Ingenieurkammer-Bau NRW in Essen am 10. Januar 2008
"Finanzierung des Bundesfernstraßenbaus auf neuen Wegen" PDF
Präsentation der VIFG auf dem 8. Betriebswirtschaftlichen Symposium-Bau in Weimar am 13. März 2008
“PPPs und die Weiterentwicklung von Beschaffungsvorgängen in der Verkehrsinfrastruktur“ PDF
Präsentation der VIFG auf der VUBIC-Tagung in Lörrach am 24. Oktober 2007
“PPP-Entwicklungen in Deutschland“ PDF
Präsentation der VIFG auf dem Workshop „Verfügbarkeitsmodelle im Straßenbau – Privatwirtschaftliche Lösungen jenseits der Pkw-Maut“ des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie in Berlin am 22. Mai 2007
“Verfügbarkeitsmodelle im Straßenbau“ PDF
Präsentation der VIFG auf dem 7. Betriebswirtschaftlichen Symposium-Bau in Weimar am 22. März 2007
“PPP – Rolle und Aufgaben heute und morgen“ PDF
Präsentation der VIFG zum "Tag der mittelständischen Bauwirtschaft" der Bundesvereinigung mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB) in Bonn am 13. Februar 2007
“Anforderungen und Bedarfsstrukturen für PPP-Projekte im kommunalen Straßenbau“ PDF
Präsentation der VIFG auf der Kongressmesse Public Infrastructure in Hannover am 13. September 2006
“Kommunale Verkehrsnetze in privater Regie - eine Ideenskizze der VIFG“ PDF
Präsentation der VIFG auf dem Workshop „Finanzierung von Fernstraßen in der Schweiz und in Deutschland“ der Pro Mobilität e.V. in Berlin am 23. Mai 2006
“Die Rolle der VIFG und von PPP in Deutschland“
Vortrag auf dem Workshop „Finanzierung von Fernstraßen in der Schweiz und in Deutschland“ PDF
Präsentation der VIFG beim Arbeitskreis Infrastruktur des Bundesverbandes Public Private Partnership (BPPP) in Düsseldorf am 16. Mai 2006
“Die VIFG – Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaft mbH - Grundlagen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten“ PDF
Präsentation der VIFG auf dem 6. Betriebswirtschaftlichen Symposium-Bau in Weimar am 23. März 2006
“Einführung in die verschiedenen Modelle – Motivlagen und Voraussetzungen“ PDF
Präsentation der VIFG auf dem 5. Betriebswirtschaftlichen Symposium-Bau in Weimar am 09. März 2005
“Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zum A-Modell – Grundlagen, aktueller Stand und Perspektive“ PDF
Präsentation der VIFG auf dem 4. Betriebswirtschaftlichen Symposium-Bau in Weimar am 26. Februar 2004
“Die VIFG Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaft mbH – Grundlagen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten“ PDF

Fachveröffentlichungen

Public Private Partnership Jahrbuch 2013
Fachbeitrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger und Geschäftsführungs-Assistentin Juliane Willmer zum Thema: Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur: Der Blick in die Zukunft; erschienen im Public Private Partnership Jahrbuch 2013, S. 103 - 106.
Public Private Partnership Jahrbuch 2012
Fachbeitrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger und Geschäftsführungs-Assistentin Jana Sudau zum Thema: Nutzerfinanzierung der Bundesstraßen - gerecht, transparent, effizient; erschienen im Public Private Partnership Jahrbuch 2012, S. 107 - 110.
wirtschaftsspiegel, Ausgabe 4/2012
Interview mit dem Kaufmännischen Leiter der VIFG Andreas Scharf zum Thema: "Wir brauchen mehr Nutzerfinanzierung"; erschienen im wirtschaftsspiegel - Das Magazin der IHK Nord Westfalen, Ausgabe 4/2012 - siehe auch Gesamtausgabe hier.
Public Private Partnership Jahrbuch 2011
Fachbeitrag von VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger und Geschäftsführungs-Assistentin Jana Sudau zum Thema: VIFG 2011: Einstieg in den Finanzierungskreislauf Straße; erschienen im Public Private Partnership Jahrbuch 2011, S. 125 - 128.
Weitere Informationen zum Jahrbuch und zur Konferenz Public Private Partnership finden Sie unter www.convent.de.
GP Gesteins Perspektiven, Ausgabe 1/2011
Interview mit den VIFG-Geschäftsführern Robert Scholl und Prof. Torsten R. Böger zum Thema: Mehr Effizienz und Transparenz in der Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur – „Wer zahlt, will auch den Nutzen haben“; erschienen in der Fachzeitschrift GP Gesteins Perspektiven, dem Organ der organisierten deutschen Gesteinsindustrie, Ausgabe 1/2011.
ConTACT.Straßen, Ausgabe 02/November 2010 (dt.) und
ConTACT.Roads, Issue 02/November 2010 (engl.)
Interview mit dem VIFG-Geschäftsführer Torsten R. Böger unter der Überschrift: PPP – ein weißer Ritter für die deutsche Straßeninfrastruktur?; erschienen im Unternehmensmagazin der HOCHTIEF Concessions AG, ConTACT.Straßen, Ausgabe 02/November 2010 und im Company magazine HOCHTIEF Concessions AG, ConTACT.Roads Issue, 02/November 2010.
Böger (2010)
Die Bedeutung der Finanzierung bei ÖPP-Projekten im Bereich der öffentlichen Straßenverkehrsinfrastruktur, in: Die wirtschaftliche Seite des Bauens, Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Rainer Wanninger, Schriftenreihe des IBB, Heft 50, Braunschweig, 2010, S. 81 – 99.
Böger / Gerdes (2008)
Die Bereitstellung von Straßeninfrastruktur in Deutschland, in: Meyer-Hofmann, Bettina / Riemenschneider, Frank / Weihrauch, Oliver (Hrsg.): Public Private Partnership. Gestaltung von Leistungsbeschreibung, Finanzierung, Ausschreibung und Verträgen in der Praxis. 2. Aufl., Köln: Carl Heymanns (S. 395-406).
Böger / Gerdes (2008)
PPP Modelle für kommunale Straßen, in: Meyer-Hofmann, Bettina / Riemenschneider, Frank / Weihrauch, Oliver (Hrsg.): Public Private Partnership. Gestaltung von Leistungsbeschreibung, Finanzierung, Ausschreibung und Verträgen in der Praxis. 2. Aufl., Köln: Carl Heymanns (S. 407-418).
Schmid / Böger (2008)
Infrastrukturfinanzierung – Gegenwart und Zukunft, in: 100 Jahre DVWG Jubiläumsband, S. 158-161; herausgegeben von der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e. V. (DVWG); erschienen als Sonderheft der Fachzeitschrift „Internationales Verkehrswesen“.
Deutscher Verkehrs-Verlag GmbH, Nordkanalstraße 36, 20097 Hamburg;
Die Fachzeitschrift „Internationales Verkehrswesen“ erscheint bei Eurailpress.
Böger (2007)
PPP-Ansätze im Bereich der Bundesfernstraßen und bei Kommunal- und Landesstraßen, in: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (Hrsg.): Workshop "Verfügbarkeitsmodelle im Straßenbau / Privatwirtschaftliche Lösungen jenseits der Pkw-Maut" am 22. Mai 2007 in Berlin, S. 84-89.
Ulber / Gerdes (2007)
PPP und Qualitätsstandards, in:"Verkehr und Umwelt", Heft 2/2007, S. 4-5.
Ein Magazin der GSV Gesellschaft zur Förderung umweltgerechter Straßen- und Verkehrsplanung e.V.
Böger (2006)
Interview mit dem Geschäftsführer der VIFG, Herrn Torsten R. Böger zum Thema: Entwicklung des PPP-Marktes für Verkehrsinfrastruktur in Deutschland. Erschienen im Special „PPP Infrastructure“ 3+4/06, Seite 12 f, beigelegt in „Internationales Verkehrswesen“ (58) 9/06.
Deutscher Verkehrs-Verlag GmbH, Nordkanalstraße 36, 20097 Hamburg;
Die Fachzeitschrift „Internationales Verkehrswesen“ erscheint bei Eurailpress.

  Wissenschaftliche Abschlussarbeiten

August 2011
Möglichkeiten zur Umsetzung eines Kostenmanagements für Bundesfernstraßenprojekte des öffentlichen Sektors PDF Abstract
Februar 2009
Strukturelle Unterschiede in der Kalkulation von Infrastrukturmaßnahmen PDF Abstract
November 2008
Das Verkehrsmengenrisiko im Vergütungsmechanismus des A-Modells - Ein Ansatz zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit PDF Abstract
Juni 2008
Infrastrukturfonds als neue Assetklasse für institutionelle Investoren PDF Abstract
Mai 2008
PPP in der Verkehrsinfrastruktur im Ländervergleich zwischen Deutschland und Spanien
November 2007
Verwendung eines risikoangepassten Diskontierungszinssatzes auf Basis des CAPM bei PPP-Projekten im Bereich Verkehrsinfrastruktur, insbesondere Straßenverkehr PDF Abstract
April 2007
Entwicklung eines Prozesses zur Ermittlung der Vergütung des Konzessionsteilnehmers im A-Modell PDF Abstract
Februar 2007
Entwicklung einer konzessionsgeberseitigen Projekt-Controlling-Konzeption für das A-Modell unter besonderer Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte PDF Abstract
September 2006
Projektbewertung im PPP-Straßenbau PDF Abstract
August 2006
Entwicklung einer Methodik zur Betrachtung von Lebenszykluskosten bei PPP-Projekten der Bundesautobahnen PDF Abstract
Juni 2006
Erarbeitung einer Methodik zur projektbezogenen Entwicklung von PPP-Modellen für Bundesfernstraßen PDF Abstract
August 2005
Analyse zentraler Risiken im A-Modell zur Erstellung eines Public Sector Comparator
April 2005
Road Pricing als Instrument für die Verkehrssteuerung PDF Abstract
Dezember 2004
Chancen und Risiken einer Public Private Partnership - Lösung für den Schienenverkehr am Beispiel des 'Rhein-Ruhr-Express PDF Abstract
Kriteriengestützte Analyse des ‚A-Modells’ zum privatwirtschaftlichen Ausbau und Betrieb von Autobahnen PDF Abstract

Copyright © 2017 www.vifg.de. Alle Rechte vorbehalten.