Fallback Image

Logistik als Arbeitsfeld der Zukunft


Unter diesem Motto veranstaltete das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, in Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und unter der Schirmherrschaft von Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, die 16. Gastvortragsreihe Logistik.

VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger referierte am 29. Mai 2013 vor den interessierten Nachwuchskräften. Sein Thema lautete „Kapazitätsorientiertes Infrastrukturmanagement und effiziente Verkehrslogistik".

Zum Vortrag von Prof. Böger gelangen Interessierte hier – und hier zum Gesamtprogramm der 16. IFF-Gastvortragsreihe.


Prof. E. h. Dr.-Ing. Gerhard Müller, stellvertretender Institutsleiter, begrüßte als Veranstalter die Teilnehmer der 16. Gastvortragsreihe Logistik am 29. Mai 2013 im Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg.

Foto: AVMZ der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OvGU)

VIFG-Geschäftsführer Prof. Torsten R. Böger führte dann vor den Nachwuchskräften zum Thema „Kapazitätsorientiertes Infrastrukturmanagement und effiziente Verkehrslogistik" aus.

Foto: AVMZ der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die 16. Gastvortragsreihe Logistik vom 10. April bis 12. Juni 2013 stand unter dem Motto „Logistik als Arbeitsfeld der Zukunft". Foto: AVMZ der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg